Schlagwort-Archiv: WP 8

Facebook für Windows Phone 8 scheint derzeit Probleme zu haben [UPDATE]

Da die offizielle Facebook App für Windows Phone von Microsoft entwickelt wird, sieht es so aus, als würden die tatsächlichen Entwickler bei Facebook die App für Windows Phone nicht so genau im Auge behalten. Heute morgen hat Facebook anscheinend an irgendeiner API was geändert, die von der Windows Version genutzt wird, denn seit dem stürzt die App ab, wenn mann Kommentare oder Benachrichtigungen anschauen will. Das schlägt sich natürlich sofort in den Bewertungen für die App nieder und viele User sind sich schon fleißig am beschweren. Es gab auch kein Update für die App seitens Microsoft. Das bedeutet, dass das Problem irgendwo bei Facebook liegen muss, sofern Microsoft die App nicht erst irgendwie durch die eigenen Server schickt, bevor dann eine Anfrage an Facebook gestellt wird. Ich hoffe Microsoft reagiert schnell um die verärgerten Nutzer zu besänftigen.

Das Problem scheint aber nur in der Version für Windows Phone 8 vorzuliegen. Diese trägt die Versionsnummer 4.2.0.0. Die Version 2.7.0.0 für Windows Phone 7 hat diese Probleme nicht. Wer von euch als Facebook 4.2 installiert hat, sollte mal schauen, ob er einen Fehlerbericht an Microsoft schicken kann. Vielleicht sieht man dann ja auch selber, wo das Problem liegt und versteht das ganze besser. Ich persönlich verstehe sowieso nicht, warum man diese App nicht gleich von den Facebook Leuten entwickeln lässt. Sollte ja eigentlich kein Problem sein, wenn man ihnen ein paar Richtlinien an die Hand gibt.

Sagt uns Bescheid, ob ihr auch Probleme habt.

UPDATE1:
Microsoft soll mittlerweile ein Update veröffentlicht haben, dass das Problem fixen soll. Bitte berichtet, ob das Update bei euch geholfen hat.

Gibt es bald eine extra Reihe für Live Tiles unter Windows Phone 8?

Nachdem die längst fällige Unterstützung von Full HD 1080p Displays endlich unter Windows Phone 8 hinzugefügt wurde, liegt die Vermutung nahe, dass Microsoft wohl bald auch Geräte jenseits der 5 Zoll veröffentlichen wird. Und dann würde es sich natürlich auch anbieten, wenn man noch eine extra Reihe für die Live Tiles hätte, anstatt das gesamte Display zu strecken. Das bedeutet im Klartext, dass wohl die ersten Smartlets, also die großen Smartphones, wohl gleich mit einer neuen Version erscheinen werden, welche im Herbst fertig gestellt sein soll. Dazu hier ein Zitat einer Quelle. Wie immer gilt: Keine Ahnung, wie sicher diese Aussagen sind, also ruhig kritisch sehen!

One of my contacts confirmed that… the so-called “GDR3″ (General Distribution Release 3) Windows Phone 8 update is where Microsoft will make this change. My contact said GDR3 will add support for five- to six-inch devices with 1080p support. Along with the higher resolution, GDR3 also could include changes in the start screen and core Windows Phone 8 apps, such as possibly adding a third column of apps in the start screen, my source added.

GDR3 is expected to be the last Windows Phone 8 OS update Microsoft releases before it introduces Windows Phone Blue. Windows Phone Blue is expected to arrive a number of months after Windows Blue, a k a Windows 8.1, possibly as late as early 2014.

Maps für Windows Phone 8 erhält Update

Alle, die ein Windows Phone 8 Gerät haben werden sich freuen, denn ein Update für die Maps Applikation ist auf dem Weg. Und das ist anscheinend nicht nur irgend ein kleines Update, denn es ist ganze 286,2 MB groß. Das Update soll mehr Details in die Kartenansicht bringen und soll die Informationen vom Verkehr bessern. Um das Update zu erhalten, müsst ihr allerdings ein paar kleine Schritte ausführen, die ich euch im folgenden zeige: Ihr geht in die Einstellungen, dort zu den Apps und sucht dann Maps heraus. Und dort müsst ihr dann manuell nach dem Update suchen. Ist also keine großartige Zauberei. Und wenn euch euer Handy dann erzählt, dass es ein Update gibt, braucht ihr nur noch auf Update klicken und es kann losgehen. Das tolle ist, mit der App kann man auch offline navigieren, falls man unterwegs doch mal das Signal verlieren sollte, weil man gerade durch das kleinste Dorf der kleinsten Gemeinde fährt.

Generell gab es dieses Jahr sehr viel Gerede um Karten- und Navigationapps. Hauptsächlich wegen dem Desaster um Apple Maps. Somit wurde natürlich das Erscheinen, oder besser gesagt das erneute Erscheinen von Google Maps für iOS extrem gefeiert. Das zeigen auch die Zahlen: Nach 48 Stunden wurde die App über 10 Millionen mal herunter geladen. Da kann man sich natürlich fragen, ob Apple nicht vielleicht einfach Google Maps behalten hätten und ihre Resourcen in andere Projekte gesteckt hätten. Natürlich war das Desaster auch ein wenig Werbung für Apple. Aber nicht die Werbung, die man in Cupertino sonst so gewöhnt ist.

Gut, genug vom Thema abgeschwiffen. Also, installiert das Update und sagt uns, ob ihr was neues erkennen könnt.

HTC gibt Windows Phone mit großem Display auf, wegen fehlendem Full HD Support

HTC hat es anscheinend aufgegeben den Kampf um das größte Display auch mit Windows Phone 8 Geräten zu führen. Das erklärt auch, warum das neue Flagschiff, das HTC 8X, “nur” ein 4,3 Zoll großes Display haben wird.

Eigentlich plante die taiwanesische Firma, ihr neues Windows Phone Flagschiff in das große Chassis vom Droid DNA zu stecken. Dieses hat ein 5 Zoll großes Full HD Display. Doch Microsoft hat für die aktuellste Version des Betriebssystem leider den Full HD Support eingestellt und bietet nur eine 720p Auflösung an, sagt Bloomberg.

Somit entschied man sich bei HTC dafür, dass so ein Gerät nie und nimmer gegen die 5 Zoll Konkurrenz im Android Lager ankämpfen könnte. Deswegen wurden diese Pläne wieder verworfen und man konzentriert sich auf kleinere Geräte.

Nokia veröffentlicht Ringtone Maker für Windows Phone 8 Lumia Geräte

Nokia hat mal wieder einer ihrer exklusiven Apps für Windows Phone 8 Lumia Smartphones veröffentlicht. Und diesmal ist es eine App für eine der grundlegendsten Funktionen, die es in Telefonen schon seit Jahrzehnten gab: Die Möglichkeit, eigene Klingeltöne zu erstellen. Man kann jedes Lied in die App laden, es zurechtschneiden und mixen und dann als Klingelton wieder speichern.

In der App kann man dann bei dem jeweiligen Song auswählen, ab welcher Stelle der Klingelton laufen soll und bis wohin, also den Anfangs- und Endpunkt. Aber bitte fangt jetzt nicht alle an, irgendwelche Gangnam Style Remixes zu machen, denn davon gibt es vermutlich mehr im Internet als es Lumia Geräte auf dem Markt gibt.

Bisher wird die App, wie schon im Titel angedeutet, nur von Nokia Geräten unterstützt, die mit Windows Phone 8 laufen. Wer also ein Nokia Lumia 920 oder Lumia 820 hat, kann diese App ruhig mal ausprobieren.

Und wieder einmal zeigt Nokia, dass sie nicht nur Geräte verkaufen können. Denn Nokia legt viel Wert darauf, ihren Kunden einen Hauch von Exklusivität zu verschaffen, die die eigenen Geräte von anderen Windows Phone Smartphones abheben soll. Die wohl größte App in diesem Zusammenhang ist die Nokia Maps, welche kostenlose offline Navigation ermöglicht.

Was haltet ihr von der Klingelton App? Wird sowas heute überhaupt noch benötigt? Hinterlasst uns eure Meinungen in den Kommentaren.

Angry Birds: Space und Cut the Rope endlich für Windows Phone verfügbar

Es wurde nun schon bestimmt tausend mal erwähnt: Windows Phone kann einfach nicht mit iOS und Android mithalten, geschweige denn aufschließen, wenn es um Apps geht. Im Windows Phone Marketplace befinden sich derzeit um die 125.000 Apps, währen man bei iOS und Android schon über 700.000 Apps herunter laden kann. Doch mal ganz abgesehen von den Zahlen: Am schlimmsten ist vermutlich, dass es den neuesten Angry Birds Ableger noch nicht für Windows Phone gibt (Angry Birds: Space) und auch nicht Cut the Rope.

Und heute hat das Warten endlich ein Ende, denn die beiden genannten Titel sind endlich im Marketplace verfügbar und werfen somit auch endlich ein besseres Licht auf die Verfügbarkeit der Apps für Microsofts mobilen Ableger von Windows.

Beide kosten im Marketplace nur 0,99 Cent und sind genauso wie auch auf den anderen Plattformen – süchtigmachend. Und jetzt kann auch endlich der Windows Phone Nutzer mit seinem Angry Birds: Space Highscore bei seinen Freunden angeben und hat ein Argument mehr auf seiner Seite, wenn es mal wieder die Diskussion gibt, was denn an Windows Phone jetzt besser sein soll, wo es doch kaum Apps dafür gibt.

Finden könnt ihr die Apps ganz einfach über die Suche direkt im Store. Sagt uns, wie es bei euch läuft in den Kommentaren!

LockScreen LiveUpdates bei Windows Phone 8 und dem Nokia Lumia 920

Windows Phone 8 kommt mit einem Feature, bei dem sich Scott Forstall von Apple und Matias Duarte von Google an den Kopf schlagen und rufen: “Wieso bin ich da nicht drauf gekommen?”. Das Feature, um das es hier geht, pusht Live Updates direkt auf den Lockscreen.

Gut, Scott Forstall wurde gefeuert und das ist alles ein bisschen übertrieben, aber das Feature ist tatsächlich gut. Denn ab jetzt ist es möglich den Lockscreen so einzustellen, dass man die wichtigsten Infos schon bekommt, bevor man überhaupt “im” Telefon drin ist – Real Time Facebook Updates, Sport Ergebnisse, News, Wetter und allen anderen möglichen Informationen die Entwickler von Third Party Apps anbieten werden.

Wer das alles gerne mal in bewegten Bildern sehen will, kann sich das Video am Ende des Beitrages anschauen. Dort sieht man eine Demo der neuen Facebook App für Windows Phone 8, welche Infos auf den Lockscreen vom Nokia Lumia 920 schickt. Dieses Feature ist, wie ich finde, einfach ein logischer Schritt gewesen. Der Lockscreen wird immer wichtiger und zeigt bei allen drei großen schon seit geraumer Zeit einige wichtige Infos an. Warum also nicht jetzt auch einige Apps direkt in den Lockscreen integrieren?

Was haltet ihr von der Idee und wie gefällt euch das Video? Sollten das die anderen beiden auch mit in ihre Feature Liste aufnehmen? Hinterlasst uns eure Meinung in den Kommentaren!



Windows Phone 8 Walktrough [Video]

Heute wurde endlich Windows Phone 8 veröffentlicht und es gibt niemanden Besseren als Joe Belfiore, der Manager der ganzen Windows Phone Abteilung bei Microsoft, der uns die ganzen neuen, tollen großen und kleinen Features in einem Video zeigt und erläutert.

Obwohl ein Großteil der Verbesserungen für den Nutzer unsichtbar bleiben, wie zum Beispiel die Einführung eines neuen Windows NT Kernels der alle neuen Multi Core Prozessoren unterstützt und viele Gemeinsamkeiten mit klassichen Desktop PCs hat, gibt es natürlich auch einige Veränderungen am Design und andere kleine Verbesserungen, die dem Nutzer eine noch bessere Erfahrung ermöglichen sollen.

Joe Belfiore wechselt in dem Video zwischen einem Nokia Lumia, einem Windows Phone von HTC und einem Samsung Ativ für die Demo. Und ganz zum Schluss gibt es auch einen kleinen Familien Moment, als Joe mit seinen Zwillingen zu sehen ist. Das ist also definitiv eins der schöneren Demos von Windows Phone. Doch das ist nicht das wichtigste für Microsoft. Denn die große Frage bleibt weiterhin: Wird es sich verkaufen? Kann man damit Marktanteile zurück gewinnen? Denn auch Microsoft macht das nicht ausnahmslos nur, um den Endkunden eine Alternative zu Android und iOS geben zu können sondern um natürlich auch Geld damit zu verdienen. Ich hoffe für Microsoft, dass sich mit Windows Phone 8 die Entwicklung verbessern wird.



Finales Windows Phone 8 wird in einem Walktrough gezeigt [Video]

Das Nokia Lumia 920 und 820 und selbst das noch später vorgestellte HTC Windows Phone 8X und 8S gaben uns keinen Einblick darin, wie sich Windows Phone 8 anfühlt und verhält, vor allem hinter dem neuen Startbildschirm mit den in der Größe anpassbaren Tiles. Gegen Ende Oktober werden wir dann wirklich alles wissen, was man zu WP 8 wissen muss, denn dann stellt Microsoft die neueste Version ihres mobilen Betriebssystems vor.

Nun, das fast fertige SDK das eigentlich nur für spezielle Entwickler freigegeben wurde, kursiert jetzt schon seit einer Weile im Internet und die daraus geleakte Software wurde auf einer Windows 8 64 bit Maschine installiert, denn das ist die einzige, auf der es läuft, ein Emulator gestartet und die Kamera hat das alles sogar aufgenommen.

Das Ergebniss dieses Projekt ist ein etwa 10 minütiges Video, welches die ganzen neuen coolen Funktionen von Windows Phone 8 zeigt. Schaut euch also das Video an und ihr wisst besser darüber Bescheid, was euch beim neuen Lumia 920, dem HTC 8X und dem Rest der Gang erwarten wird. Das Video findet ihr im Anschluss und sagt uns, was ihr davon haltet.



Windows Phone 8 bekommt High Quality 3D Spiele dank der Unity Game Engine

Es wurde erst heute bekannt, dass Unite Technologies ihre Unity 3D Grafik Engine auch für Windows 8 und Windows Phone 8 bereitstellen werden. Die News wurden von dem Entwickler Jeff Weber über Twitter verbreitet. Das ist an sich eine echt große Sache und ich erkläre auch warum.

Die Unity 3D Engine wurde benutzt um nicht nur ein paar High Quality, dreidimensionale Spiele zu entwickeln. Sondern eine ganze Menge. Diese sind auch extrem grafik intensiv wie zum Beispiel ShadowGun oder Blood & Glory. Zur selben Zeit hat Windows Phone 8 ein massives Problem mit den namhaften Spieleherstellern, da diese sich nur auf Android und iOS konzentrieren. Dank dem Support von Unity wird es also auch für die Entwickler leichter, ihre Spiele von Android oder iOS auch auf Windows Phone 8 zu porten.

Natürlich bedeutet das jetzt nicht, dass der Windows Phone Marketplace über Nacht plötzlich randvoll mit den qualitativ höchsten Spielen ist, aber jetzt werden sicher einige Entwickler überhaupt zum ersten Mal mit dem Gedanken spielen ihre Titel auch für Windows Phone 8 zu veröffentlichen, vor allem da ein immer größerer Hype rund um die neue Plattform von Microsoft entsteht. Jetzt heißt es also abwarten und Tee trinken und das Beste hoffen.

Wie findet ihr die aktuelle Spiele Situation bei Windows Phone? Hinterlasst uns eure Meinung in den Kommentaren.