Schlagwort-Archiv: nokia n9

Kommt das sagenhafte Nokia N9 mit Meego-Betriebssystem nun doch schon im Sommer?

Zu Beginn dieses Jahre sah es noch so aus, als ob Nokias erstes Meego-Phone, das Nokia N9, niemals auf den Markt kommen werde. Nach der Besiegelung der Allianz mit dem IT-Riesen Microsoft erteilte man von der Nokia-Zentrale aus, den eigenen Betreibssystemen Symbian und dem Meego-System vorerst einmal eine klare Absage.

Dann hieß es wiederum, dass man sich weiterhin um das eigene Betriebssystem Symbian kümmern werde, dass es aber keine Neuauflage des Systems, sprich eine weitere Version geben werde, dass man das System selbst aber noch einige Zeit weiterführen werde, bis die Entwicklung mit dem von Microsoft konzipierten Windows Phone 7 spruch- und marktreif sei. Bis dahin will man sich von Seiten Nokias aber noch bis ins nächste Jahr hinein Zeit lassen.

Dem Meego-System räumte man hingegen kaum weitere Chancen des Überlebens ein, regnete es doch auch von Seiten zahlreicher Experten und Analysten heftigste Kritik gegen einen möglichen Einsatz des Betriebssystems. Mancher Experte sparch gar von der “Peinlichkeit des Jahres”, im Zusammenhang mit Meego in vorliegender Form.

Nun berichtet die Technikseite des Branchen-Magazins Wirelessgoodnes.com, dass das Nokia N9 doch unter dem Namen “RM-680″ bei der amerikanischen Zulassungsbehörde FCC aufgetaucht sei.
Und auch über die soziale Plattform Twitter wurde von der Produktionsfirma Arguelles Pictures gepostet, dass die Dreharbeiten zum einem neuen Werbeclip für das “Nokia N950″ in Auftrag gegeben worden seien, und dabei soll es sich, so spekulieren auch zahlreiche Blogger bei Mynokiablog.com, eindeutig um das N9 handeln.

In der Twitternachricht von Arguelles Pictures hieß es weiter, dass das N950 noch in diesem Sommer auf den Markt kommen soll.
Aus den Unterlagen der amerikanischen Zulassungsbehörde FCC geht auch hervor, dass das N9 sowohl das GSM-Netz, als auch den WCDMA-Standard unterstützen soll. Leider sind bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch keine Detailinformationen über das Nokia N9 bekannt und jegliche Information basiert nur auf Gerüchten, doch soll es diesen zufolge mit einer Volltastatur ausgestattet sein, die ausziehbar ist, und über einen mindestens 4,2 Zoll großen Touchscreen.

Auch über den Einsatz eines 1,2 GHz-Atom-Prozessors von Intel und einen internen Speicher von 64 GB, und einen 768 Megabyte Arbeitsspeicher wird derzeit heftigst diskutiert. Ob das Nokia N9 mit Meego-System tatsächlich schon im Sommer auf den Markt kommt, konnte von Seiten des Unternehmens allerdings noch in keinster Weise bestätigt werden.

Nokia N9: Erste Bilder des eventuellen MeeGo-Smartphones

Nokia bringt mit dem N9 eventuell das erste Smartphone auf den Markt, welches mit dem neuen Betriebssystem MeeGo läuft. Auf der russischen Seite eldarmurtazin.livejournal.com, betreut von Branchenkenner und Chefredakteur der russischen Ausgabe von mobilereview.com, werden neue Bilder des Smartphones gezeigt – man muss sich allerdings seinen Teil denken, denn Kommentare zu den Pics scheinen nicht Murtazins Sache zu sein.

Weiterlesen