Schlagwort-Archiv: BB Z10

BlackBerry Z10 wird offiziell vorgestellt

blackberry-z10-wird-offiziell-vorgestellt

Alle geleakten Bilder, die sich bis zum heutigen BlackBerry Event angesammelt haben können nun dem Original weichen. Denn das BlackBerry Z10 wurde jetzt offiziell auf dem Event von RIM vorgestellt. Und die Firma hat sich wirklich Gedanken gemacht, wie sich BB 10 ganz ohne Hardware Tasten bedienen lässt. Es ist auf jeden Fall ein langer Weg gewesen von den QWERTZ Anfängen. Und das Z10 soll genau das wiederspiegeln.

Das Z10 hat ein 4,2 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1280 x 756 Pixel und einer Pixeldichte von 356 ppi. Die Rückseite wurde mit einer Textur versehen, damit man das Smartphone immer sicher in der Hand halten kann und einen besseren Grip hat. Es wird in schwarz und weiß verfügbar sein.

Die Leute von BlackBerry haben auch sehr viel Zeit damit verbracht, damit Leute, die die Hardware Tastatur oft nutzten nicht enttäuscht sind, eine Software Tastatur zu entwickeln die sich dem Benutzer anpasste und bequeme Möglichkeiten zum editieren von Textund eine kluge Wortvorschlagsoftware mitgebracht.

Mehr dazu gibt es im Video:



Heißt das erste BB 10 Gerät von RIM BlackBerry Z10?

Der 30. Januar ist im Kalender von Research in Motion vermutlich sehr dick und doppelt angestrichen, denn an diesem Tag hat das Unternehmen eine Veranstaltung in New York, bei der mit hoher Wahrscheinlichkeit auch die ersten neuen BlackBerry 10 Geräte vorgestellt werden. Bisher gab es auch immer mal wieder kleinere Leaks, auf denen eins der Gerät zu sehen gewesen sein soll. Doch jetzt zirkuliert im Internet das erste Werbefoto, was so wohl auf Plakaten landen wird oder in Ads erscheinen soll.

Zu sehen ist das Gerät der L-Serie, dass auch schon in einem Video auftauchte. Doch dieses mal gibt es auch einen Namen dazu: das BlackBerry Z10. Zusätzlich sieht man auch gleich noch die weiße Version dieses Gerätes. Bisher hat man nur das schwarze Gerät gesehen.

Unter der L-Serie will RIM BlackBerry Geräte vertreiben, die einen vollen Touchscreen Support haben, also ohne Hardware Tastatur auskommen müssen. Für diejenigen, die aber gerade darauf nicht verzichten wollen, gibt es dann die N-Serie von RIM. Das erste Gerät der N-Serie könnte dann also das X10 sein.

Wenn man sich die bisher vermuteten technischen Daten des BlackBerry Z10 anschaut, scheint RIM eine ganze Menge an guter Hardware in das Telefon gepackt haben – ein 4 Zoll großes Display mit HD Auflösung, angetrieben wird das Smartphone von einem Dual Core Krait Prozessor. Fotos macht man mit einer 8 Megapixel Kamera, die Videos mit Full HD aufnehmen kann. Das klingt nach ähnlichen technischen Daten wie die von den aktuellen High End Windows Phone 8 Geräten. Es könnte also durchaus ein harter Konkurrenzkampf werden.