Galaxy S4 Mini taucht im Quellcode der Samsung Webseite auf

Im Quellcode der Samsung Webseite ist ein Gerät aufgetaucht, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit das Samsung Galaxy S4 Mini sein wird. Aufgetaucht ist erstmal nur eine Samsung typische Modellbezeichnung: GT-I9190. Dabei ist wichtig zu wissen, dass das Galaxy S3 Mini als GT-I8190 bezeichnet wird. Und wenn der Code auftaucht, kann das eigentlich nur bedeuten, dass es auch mit der Ankündigung nicht mehr allzu lange dauern sollte. Und das würde auch zum Gerücht passen, dass im Mai eine Konferenz abgehalten wird, auf dem das Gerät vorgestellt werden soll. Und hoffentlich noch ein paar weitere Geräte.

Und jetzt hier noch die bisher bekannten technischen Daten des S4 Mini. Bitte dennoch mit Vorsicht genießen, offiziell bestätigt ist noch nix!
Das Gerät wird ein 4,3 Zoll großes QHD Display haben. Angetrieben wird es von einem Dual-Core Exynos 5210. Speichergrößen gibt es drei an der Zahl: 8/16/32 GB. Fotos macht man mit einer 8 Megapixel Kamera auf der Rückseite oder der 2 Megapixel Kamera auf der Vorderseite. Der Akku lässt sich wechseln (leider keine mAh Angaben) und installiert ist vermutlich Android 4.2. Und darüber liegt dann natürlich wieder die bekannten TouchWiz NatureUX 2.0 Oberfläche.

Samsung scheint Gefallen daran gefunden zu haben, ihre Flagschiff Geräte nochmals als “Mini” Version anzubieten. Wobei 4,3 Zoll für mich jetzt persönlich gar nicht so Mini sind. Dennoch keine schlechte Idee, denn nicht jeder mag diese extrem großen Geräte oder hat das nötige Kleingeld. So kann man dann beruhigt zur etwas abgespeckten Version greifen und kommt trotzdem in den Genuss eines neuen Gerätes.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>