Das nächste Nexus soll wieder von Samsung gebaut werden [Gerücht]

Weil Google wohl weiterhin mit Samsung zusammen arbeiten wird, wenn es um das nächste Nexus Smartphone geht, hat sich HTC dazu entschieden sein eigenes Ding zu machen und weiter zu ziehen. Das bedeutet vermutlich, dass sie in Kooperation mit Facebook ein Facebook Smartphone entwerfen wollen welches im dritten Quartal diesen Jahres erscheinen soll. Zumindest laut DigiTimes die sich auf Quellen aus der Industrie beziehen.

HTC hatte damals mit Google kooperiert um das erste Nexus Telefon zu bauen: Das Nexus One. Doch dann wechselte Google die Partner und baute das Galaxy Nexus und das Nexus S zusammen mit Samsung.

Seitdem Samsung auch zum größten Android Smartphone Hersteller avanciert ist, wird diese Zusammenarbeit wohl auch noch eine Weile Bestand haben und Samsung darf auch das nächste Nexus bauen. Auch weil Samsung in der Lage ist, alles im kompletten Entwicklungsprozess selber zu steuern und zu kontrollieren. Auch in der Lieferkette. Außerdem finde man bei Google das Samsung auch immer wieder sinnvolle Ergänzungen zu Android hätte.

Das neue Android Smartphone welches von HTC entwickelt wird eine eigene exklusive Plattform haben, die nur dafür entwickelt wurde um alle sozialen Funktionen von Facebook zu integrieren. HTC hat auch vorher schon zwei Facebook Smartphones gebaut: Das Salsa und das Chacha.

Folge www.handy-news.at um immer die aktuellsten Informationen zu haben!
nullnull

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>