Kategorie-Archiv: nVidia

Erste Informationen über nVidia Tegra 4 Prozessor tauchen auf

Die Informationen über den neuen Prozessor von nVidia für Tablets und Smartphones kommen von Chiphell. Der Codename lautet im übrigen wirklich “Wayne”. Ich hab mich bei dem Bild ja kurz gewundert. Das Setup des neuen Prozessors ist erstmal der selbe wie beim Tegra 3: Es gibt 4 Hauptkerne und einen kleineren Kern, der genutzt wird, um den Akku zu schonen. Wenn gerade zum Beispiel nicht wirklich was mit dem Smartphone passiert. Der CPU wird auch als “4-PLUS-1 Quad Core Eagle” beschrieben und wird vermutlich mit einem Cortex-A15 ausgestattet sein. Der Begriff Eagle war der Codename von ARM für die Architektur des Chips. Aber nVidia ist vor allem für die grafische Power ihrer Chips und Prozessoren bekannt. Wenn man demzufolge diesem Leak glauben schenken darf, wird der Tegra 4 sechs mal besser oder stärker sein als die derzeitigen Tegra Chips. Dies ist vor allem dem 72-Kerne GPU Setup geschuldet.

Der Tegra 4 sollte auch, abgesehen von der unglaublichen Power, dafür sorgen, dass euer Akku nicht so schnell alle ist, dank dem 28nm Herstellungsprozess. Dieser wird auch schon im Qualcomm S4 Chip verwendet und wurde oft wegen dieser Eigenschaft den nVidia Chips vorgezogen. Auf dem Titelbild erkennt man weiterhin Support für USB 3.0, Video Playback bis zu 4K und die Unterstützung für Auflösungen bis zu 2560 x 1440 Pixel. Leider gibt es keinerlei Infos, ob auch LTE möglich und/oder verfügbar ist. Bis zur offiziellen Ankündigung müssen wir uns also vorerst mit den Daten aus diesem Leak zufrieden geben. Oder auf weitere Leaks und Gerüchte hoffen, die Licht ins Dunkel bringen.