Nokia kommt vielleicht mit QWERTZ Smartphone am Mittwoch

Heute hat Nokia in ihrem Blog eine einfache Frage gestellt: “What’s up at Nokia?”. Heißt auf deutsch: Was ist los bei Nokia? Die Antwort gibt man dann auch gleich selber: Man müsse nicht mehr lange darauf warten, um es heraus zu finden. Denn am Mittwoch wird Nokia etwas neues ankündigen und danach gibt es noch eine Fragerunde mit Neil Broadley. Dieser ist aus der Mobile Phone Abteilung.

Gut, fangen wir mal an zu spekulieren. Da es sich bei der Fragerunde um Neil Broadley handelt, werden wir sehr wahrscheinlich ein Smartphone zu sehen bekommen. Dann schauen wir uns das Titelbild mal genauer an: Zu sehen ist eine Taste mit einem Pfeil darauf und darüber ist dann gleich das Z. Was dem amerikanischen QWERTY Layout entsprechen könnte. Vielleicht bringt man ja eine Neuauflage der N-Series Geräte oder ein Lumia mit QWERTZ Tastatur. Wenn man sich so die Kommentare unter dem Blogeintrag anschaut, würden sich anscheinend auch viele Leute über ein großes Smartphone mit einer vollwertigen physischen Tastatur freuen. Dann sieht man noch, dass das Gerät Gelb ist. Gut, dass spielt jetzt wohl eher eine untergeordnete Rolle. Allerdings sieht der linke Teil des Bildes für mich nicht wie ein gelber Rahmen um ein schwarzes Display aus. Dafür wirkt es irgendwie zu matt. Vielleicht ist die Rückseite ja schwarz und man hat einen gelben Rahmen darum gezogen.

Am Mittwoch wissen wir mehr. Wir werden berichten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>