Neue iPad Mini Bilder tauchen auf, zeigen Lightning und Rückseite

Wer bei der Vorstellung des iPhone 5 dachte: Mist, das hab ich doch alles schon gewusst, weil die ganzen Leaks und Vorstellungsdaten stimmten, der sollte jetzt zweimal überlegen, ob er die folgende News tatsächlich lesen möchte. Denn es gibt jetzt mutmaßliche Bilder des iPad Mini zu sehen, welches nun schon seit geraumer Zeit in den weiten des Internets rumgeistert.

Diese geleakten Bilder scheinen tatsächlich das vom iPad Mini zu stammen. Das Design stimmt perfekt mit dem überein, was man bisher so gelesen und auch gesehen hat – ein dünnerer Rahmen an der Seite, ein Aluminium Backcover und ein komisches Loch in der oberen Mitte.

Weiterhin fällt ein unbekanntes Wetter Icon auf dem Homescreen auf. Es scheint sich um eine chinesische Wetter App zu handen, was ein weiteres Indiz dafür ist, dass dieses Bild direkt aus den chinesischen Fabriken stammt.

Wenn man jetzt mal kurz bei Alibaba nach iPad Mini Cases sucht, kommen dutzende von Covern auf, die genau das selbe Design haben, auch mit dem misteriösen Loch auf der Rückseite.

Komischerweise gitb es nicht die Uhr App, die man bei iOS 6 findet und auch Google Maps und YouTube scheinen noch die alten Versionen zu sein. Entweder hat der Besitzer des Tablets irgendwie iOS 5 zum laufen bekommen und hat ein paar Third-Party Apps installiert, oder, und das ist wahrscheinlicher, das ist nur ein Dummy Display.

Auf den Fotos ist auch der neue Lightning Anschluss gut zu erkennen, denn Apple mit dem iPhone 5 eingeführt hat. Daneben sieht man auch die beiden Lautsprecher.

Wenn das also stimmt, wird das iPad Mini nicht mehr allzu lange auf sich warten lassen. Apple wollte aber vermutlich nicht gleich 2 neue Produkte mit einmal vorstellen und wird das iPad Mini dann voraussichtlich erst später vorstellen. Und da Apple aber schon die neuen iPods und das neue iTunes vorgestellt hat, würde es zum üblichen Oktober-Musik-Event von Apple recht langweilig werden, ohne ein neues Produkt. Findet ihr nicht auch?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>