Nächstes iPhone hat laut Reuters einen 19 Pin Konnektor

Neue News über den kleineren Dock Konnektor am neuen iPhone 5 tauchen auf – dieses mal bestätigt von Insider Quellen von Reuters. Man hat vorher schon gehört, dass das iPhone einen neuen, kleineren Dock haben soll doch dieses mal gibt es zum ersten Mal auch eine Zahl dazu. Laut den geheimgehaltenen Quellen wird es ein 19 Pin Konnektor werden, anstatt der 30 Pins die vorher genutzt wurden.

Den neue kleinere Dock wird Platz schaffen, denn der 3,5 Millimeter Headset Anschluss soll seinen Weg von oben nach unten finden. Das Mikrophon und die Lautsprecher sollen an der selben Position bleiben. Allerdings mit einem anderen Design.

Ein neuer Konnektor wird wohl einen Großteil der Accessoire Nutzer verärgern, die speziell auf das iPhone, iPad oder den iPod Touch zugeschnitten wurden. Und es lässt sich einen Fragen, warum Apple sich für einen neuen Konnektor anstatt dem populären MicroUSB entschieden hat. Apple wird sicher seine Gründe dafür haben doch irgendwie sieht dieser Schritt nur danach aus, dass Apple gerne wieder etwas mehr Geld mit dem Verkauf von Zubehör generieren will.

In anderen News berichtet DigiTimes das Pegatron aus Schanghai mit der Produktion des neuen iPhones begonnen haben sollen. Das iPhone 5 soll im Oktober auf den Markt kommen und die Quellen vermuten ein größeres 16:9 Display, einem neuen Design und dem neuen iOS 6. Doch das waren ja schon bekannte News.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>