iPhone 5S mit Fingerabdruckscanner?

Der Analyst Brian White von Topeka hat gerade einen neuen Bericht veröffentlicht. In diesem Bericht fasst er all seine Gedanken zu dem neuen iPhone 5S zusammen, welches diesen Sommer erscheinen könnte. Anzumerken ist, dass er erst der Meinung war, dass das neue iPhone mit mehreren Auflösungen kommen wird. Jetzt hat er diese Meinung wieder revidiert und geht davon aus, dass die Display Größe die selbe wie beim iPhone 5 sein wird. Dies haben ihm anscheinend auch mehrere chinesische Quellen bestätigt.

Er geht auch davon aus, dass die Lautstärke Buttons und der Ton Knopf (oder wie auch immer man das Ding nennt) wohl anders als bisher angeordnet werden. Das wurde gestern auch so “bestätigt” von einem Gerücht in welchem man über geleakte Bauteile des neuen Smartphones aus Cupertino sprach. Und, für mich völlig neu muss ich gestehen, soll das iPhone 5S mit einem Fingerabdruckscanner kommen. Dass soll dann auch das neue Topfeature sein. Zu vergleichen mit Siri auf dem iPhone 4S.

Er äußert sich in dem Bericht auch zu einem günstigeren iPhone, welches eventuell erscheinen wird:

Strangely enough, the lower-priced iPhone is still being called the “iPhone mini”; however, the general consensus (albeit a few disagreed and expect a slightly smaller screen) was that this new device would actually have the same screen size (i.e., 4-inches) as the iPhone 5. However, the “iPhone mini” will have a curved back casing made of colored plastic and will be thicker than the iPhone 5. We also learned the pricing could be a bit higher than our recently raised expectation, reaching as high as $400.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>