iPad 5 soll dank neuer Display Technologie noch schmaler und leichter werden

Das iPad 5 von Apple könnte schon Ende diesen Monats vorgestellt werden und wird wohl ein “signifikantes” neues Design haben, zumindest ist das die Meinung der großen Blogs. Ich persönlich finde signifikante Änderung im selben Satz mit Apple immer etwas übertrieben, aber wir werden ja sehen, wer Recht behält. Apple scheint auf jeden Fall eine Vielzahl an Änderungen vorgenommen haben, intern wie extern. Im Großen und Ganzen versucht man, laut Gerüchten, das Design des iPad Mini zu übernehmen, nur eben in groß. Und vor ein paar Tagen wurde auch ein Foto geleakt, welches den Rahmen des neuen iPad zeigen könnte und diese Gerüchte bestätigt. (Nachzulesen hier). Und nachdem das iPad ab der dritten Generation auf Grund neuer Technik etwas dicker geworden war als das iPad 2, soll das nächste iPad wieder dünner und leichter als der Vorgänger sein.

NPD DisplaySearch Analyst Paul Semenza sagte zu CNET zu dem Thema:

“It’s likely that part of the thinner/lighter design will be reducing the size of the LED backlight, partly by making the display more efficient and partly by using more efficient LEDs. The other significant change that we feel is likely is a shift to a film-based touch sensor.”

Das neuste iPad soll also dünner und leichter werden und signifikante Änderungen mit sich bringen. Doch das geleakte Foto, welches ich oben angesprochen habe, zeigt eigentlich nur einen dünneren Rahmen an den Seiten.

Apple könnte das iPad 5 während einer Pressekonferenz am Ende des Monats vorstellen. Doch laut aktuellen Gerüchten wird das neue Tablet wohl nicht vor Herbst 2013 in den Läden stehen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>