5 Jahre nach dem ersten iPhone

Für den Fall das ihr es vergessen habt: Heute ist ein wichtiger Tag in der Geschichte der Smartphones: Es ist der fünfte Geburtstag, seit dem das erste iPhone auf den Markt kam. Jeder wird vermutlich seine eigenen Erinnerungen an das erste iPhone haben und deshalb werden wir euch nur eine Grafik von ComScore zeigen, wie sich die Zahlen im langen Leben des iPhones so entwickelt haben. Wie unschwer zu erkennen ist, nimmt die Benutzerzahl immer stärker zu, vor allem nach 2010, als das iPhone 4 mit Retina Display auf den Markt kam. Und nach Mai diesen Jahres haben 3/4 der Nutzer entweder ein iPhone 4 oder ein iPhone 4S. Doch was ist mit dem originalen, ersten iPhone? Noch etwa 2% benutzen es aktiv, dass aluminium case iPhone. Das bedeutet also, dass die meisten mehr auf Siri als Nostalgie stehen. Und ob ihr jetzt nun Apple Fan seid, sie nicht ausstehen könnt oder mittlerweile gewechselt habt, die Grafik zeigt eindrucksvoll wie weit es das Projekt von Steve Jobs gebracht hat.

Mich persönlich würde allerdings auch mal eine vergleichbare Grafik zur Galaxy Reihe von Samsung interessieren. Denn das ist für mich persönlich das einzige Unternehmen, dass es geschafft hat einen ähnlichen Hype um eine Marke zu generieren wie Apple.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>