YouTube für iOS bekommt Update, automatisches Verbinden mit Smart-TVs

youtube-fuer-ios-bekommt-update-automatisches-verbinden-mit-smart-tvs

Die AirPlay “Send to TV” Funktion, die Android Nutzer schon seit November in der YouTube App finden kommt jetzt auch endlich auf die iOS Geräte. Heute hat das Update von Google für die hauseigene App seinen Weg in den App Store gefunden. Nutzbar auf dem iPad, iPhone und dem iPod Touch. Diese Funktion lässt einen sein Smartphone mit nur einem Klick automatisch mit einem Google TV verbinden, dass sogenannte pairen. Nach dem man das gemacht hat wird das Video dann auf dem TV abgespielt und das Handy kann als Fernbedienung genutzt werden. Mit der neuen Funktion kann man auch sein Handy manuell mit der Xbox oder der PS3 verbinden. Das scheint dann etwas anders zu sein, als die DIAL Inititative von YouTube, wo noch auf beiden Endgeräten eine entsprechende App benötigt wurde. Google TV hat allerdings bisher keinen großen Anklang auf dem Markt gefunden, doch YouTube hat bereits angekündigt, dass Partnerschaften mit weiteren Smart TVs geplant sind.

Neben der “send to TV” Funktion bringt das Update auch gleich noch die Funktion mit, direkt über die App Videos aufzunehmen und hochzuladen. Dies war bisher nur über eine separate App von YouTube möglich. Dieses und noch ein bisschen mehr, wie zum Beispiel Verbesserung der Stabilität bei schlechtem Wlan im iTunes App Store.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>