Windows Phone 8 Entwicklung geht in heiße Phase, Urlaub der Mitarbeiter abgesagt

Nach Ansicht einer Konversation bei Reddit, scheinen die Mitarbeiter von Microsoft hart am neuen Windows Phone 8 zu arbeiten. Um genau zu sein, sieht es wohl sogar so aus, als würde man jetzt den höchsten Gang einlegen: Die Mitarbeiter von Microsoft haben ihren Urlaub gekündigt damit Windows Phone 8 ohne Verzögerungen fertig werden kann. Dieses Leid teilen sie sich mit den Mitarbeitern von RIM, die bis zur Fertigstellung von BlackBerry 10 auch nicht mehr an den Strand gehen werden. Aus der Konversation geht auch hervor, dass Windows Phone 8 Builds immer noch voller Bugs sind die behoben werden müssen, bevor man es auf den Markt loslassen kann.

Das lässt den vermuteten Marktstart der ersten Windows Phone 8 Geräte im November noch plausibler erscheinen. Das wiederum bedeutete, dass die Plattform nur 5 Monate nach Ankündigung auf dem Markt wäre. Und das ist eine ganz schön lange Zeit, wie ich finde. Wer weiß, wie viele Nutzer in dieser langen Zeit Windows den Rücken kehren werden, egal ob die neuen Features die coolsten sind, die man je gesehen hat.

Hoffentlich schafft Microsoft es die nächste große Version in einem halbwegs brauchbaren Zeitrahmen zu veröffentlichen, denn ich bin mir sicher, dass viele Smartphone Liebhaber sehr ungeduldig auf das neue Windows Phone 8 warten und es unbedingt ausprobieren wollen.

3 Gedanken zu „Windows Phone 8 Entwicklung geht in heiße Phase, Urlaub der Mitarbeiter abgesagt

  1. Philipp

    Also Jelly Bean wurde vor nicht mal 2 Wochen vorgestellt und findet jetzt schon seinen offiziellen Weg auf die ersten Geräte.
    Und iOS 6 wird wohl auch nur etwa 2-3 Monate brauchen, bis es auf dem Markt landet.

  2. Michael

    Aber Windows Phone 8 ist praktisch ein (völlig) neues Betriebssystem! Es ist kein einfaches Update auf Windows Phone 7. Da kann es ruhig ein bisschen länger dauern, damit es dann auch funktioniert.
    Jelly Bean und iOS 6 sind ja nur kleine Updates auf bestehende Betriebssysteme.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>