Stoppt Microsoft die Verteilung von Windows 7.8?

stoppt-microsoft-die-verteilung-von-windows-7-8

Bis jetzt haben wohl viele der Leute, die eins der älteren Windows 7 Smartphones besitzen, schon das Update auf Windows 7.8 ausgeführt. Die einen durch das Update vom Provider und die anderen haben es selber in die Hand genommen. Dennoch gibt es eine ganze Menge Nutzer da draußen die immer noch darauf warten, dass das Update endlich für ihr Gerät verfügbar ist. Und für diese Leute gibt es jetzt eine schlechte Nachricht, denn so wie es aussieht werden diese wohl noch eine ganze Weile länger als angenommen warten, denn Microsoft scheint die Verteilung des Feature Updates erstmal eingestampft zu haben.

Eine Moderatorin aus dem deutschen Vodafone Forum hat nämlich folgende Neuigkeit gepostet: “Microsoft hat bis auf Weiteres das Rollout des Updates gestoppt.” Leider gibt es keine weiteren Details darüber, warum sich Microsoft zu diesem Schritt entschlossen hat. Spekuliert wird allerdings schon eine ganze Menge. Die meisten glauben, dass es daran liegt, dass Windows 7.8 nicht so rund läuft wie gewünscht und es vor allem noch eine ganze Menge Probleme mit dem Live Tile System gibt.

Wenn Microsoft also vielleicht tatsächlich an einem Update für WP 7.8 arbeitet hoffen wir natürlich, dass es so schnell wie möglich ausgerollt wird, da doch eine ganze Menge Nutzer noch auf das erste Update warten. Anke, so heißt die Moderatorin, konnte leider auch keine Auskunft darüber machen, wann Microsoft die Verteilung wieder aufnimmt.

Hier geht es zu ihrem Beitrag: Klick mich.

Ein Gedanke zu „Stoppt Microsoft die Verteilung von Windows 7.8?

  1. michael

    Das macht einen sehr schlechten eindruk weil ich glaub das mehr wp 7 geräte ferwendet werden und alle auf das update warten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>