Microsoft gibt einen genaueren Einblick in den neuen Startbildschirm von Windows Phone 7.8

Für die Windows Phone Nutzer ist es auf jeden Fall ein herber Rückschlag, als bekannt wurde, dass keines der aktuellen Geräte Windows Phone 8 erhalten wird. Der gute Teil ist allerdings, dass diese Nutzer nicht wie bei Android ewig auf Gingerbread hängen werden, sondern Microsoft bietet so eine Art Value Pack in Form von Windows Phone 7.8 an.

Eine der größten Änderungen in Windows Phone 8 wird wohl der Start Bildschirm sein. Zumindest eine der größten sichtbaren Änderungen. Ben Rudolph mit seinem Windows Phone Blog hatte die Möglichkeit ein Nokia Lumia 900 mit einer frühen Version von 7.8 testen zu dürfen und gibt jetzt anhand eines Videos uns allen einen Überblick über den neuen Homescreen und wie er sich verhält.

Wie man in dem Video sehen kann, zeigt uns Ben, was zum Beispiel passiert, wenn man lange auf eins der sogenannten Tiles drückt: Es erscheint ein kleines Toggle in dem man auswählen kann, ob man es ab- oder anpinnen möchte und man die Größe anpassen kann. Wie schon erwähnt handelt es sich um eine frühe Version von WP 7.8 und hoffentlich kommen noch einige Features dazu in naher Zukunft. Aber wenigstens werden die mit aktuellen Windows Phone Geräten dennoch in den Genuss einiger neuer Funktionen und Anpassungen kommen. Und das ist ja immerhin etwas.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>