Neue Photoshop.com Version 1.1 für Android

Allmählich ziehen auch die großen Softwareunternehmen nach und entdecken den Android-Appmarkt für sich – als jüngster Vertreter der Software-Giganten auch der US-Softwarehersteller Adobe, der für seine Übermachtstellung im Bereich der Grafiksoftware bekannt ist: die beliebte App Photoshop.com, die bisher nur für das iPhone verfügbar war, steht inzwischen auch Android-Nutzern kostenlos zur Verfügung. Jetzt wurde die neueste Version 1.1 auf den Markt gebracht.

Photoshop.com hat freilich wenig gemein mit der gleichnamigen Fotobearbeitungssoftware Photoshop, wie sie vom PC her bekannt ist: Tools zum Freistellen, Stapelverarbeitung, Scripting und dergleichen sucht man hier natürlich vergebens. Das würde auch einerseits keinen Sinn machen auf den durchschnittlich 3-4 Zoll großen Bildschirmen eines Smartphones, andererseits würde der Rechenaufwand auch beiweitem die Kapazität der eher schmalbrüstigen Smartphone-Prozessoren sprengen. Stattdessen findet der Bediener kleine Bildbearbeitungstools zum Beschneiden, Drehen und Skalieren von Fotos, zur Anpassung von Farbwerten und Kontrasten, sowie ein paar wenige Effekt-Filter zum Weichzeichnen oder für antiken Sepia-Look. Ebenfalls vorhanden ist eine Schnittstelle zu Adobes Online-Dienst Photoshop.com, auf dem Benutzer 2 Gigabyte Speicherplatz erhalten, um ihre Bilder zu teilen.

Neu ist auch, dass Adobe Android-Entwicklern die Möglichkeit einräumt, den Bildeditor in eigene Anwendungen zu integrieren – hierfür wurde eigens eine neue Webseite erschaffen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>