Google sagt Media Event am Montag ab

Wie in den letzten Tagen schon öfter berichtet, wollte Google am kommenden Montag eigentlich ein Event veranstalten und die ganzen neuen Sachen aus dem eigenen Portfolio vorstellen. Darunter das Nexus 10, eine neue Version des Nexus 7 und auch das Nexus 4. Und auch Android 4.2.

Doch daraus wird jetzt leider nix mehr, denn Google hat das Event abgesagt, da der Ort wohl bald von einem Hurricane heimgesucht werden soll. Wenn sich bis dahin die Lage wieder ändert, kann es natürlich durchaus sein, dass das Event wie geplant statt findet, doch bisher sieht es nicht danach aus. Google hat auch noch keinen alternativen Termin genannt und will vermutlich selber erstmal abwarten, wie sich die Wetterlage entwickelt.

Das ist natürlich ärgerlich für alle technikbegeisterten Fans, die schon sehnsüchtig auf Montag gewartet haben und sehen wollten, welche Geräte Google in den Konkurrenzkampf gegen Amazon und vor allem gegen Apple schickt. Weiterhin ist das natürlich auch ein Verlust für Google, denn dadurch verschiebt sich eventuell auch das Verfügbarkeitsdatum, denn die Leute wissen ja jetzt noch nicht, ab wann man vorbestellen kann und wie viel die Geräte überhaupt kosten sollen. Und noch wichtiger: Was die Geräte besser macht, als die von der Konkurrenz. Im Bereich des Nexus 7 und des Nexus 4 wird wohl vor allem der Preis eine große Rolle spielen. Beim Nexus 10 hingegen sollten schon einige Highlights dabei sein, die so kein anderes Tablet bieten kann.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>