Google entwickelt Smart Watch

google-entwickelt-smart-watch

Während es Spekulationen gab, dass Apple eine Smartwatch plant, äußerte sich auch gleich der Vice President von Samsung zu dem Thema und sagte, dass die koreanische Firma auch schon seit geraumer Zeit an so einem Produkt arbeite. Der passende Screenshot zu der möglichen Smartwatch von Samsung mit dem Namen Galaxy Altius tauchte letzten Monat auf. Und heute bringt die Financial Times noch einen dritten Player ins Feld. Und dabei geht es um eine Firma die uns allen sehr wohl bekannt ist: Google. Angeblich arbeitet derzeit das Android Team an der Entwicklung der Smartwacht und nicht wie vorher angenommen das experimentelle Google X Team. Das bedeutet dann wohl, dass Google doch recht hohes Potential in so einem Gerät sieht.

Der Erfolg von dem Kickstarter Projekt Pebble Smartwatch hat für eine ganze Menge Trubel gesorgt und so anscheinend auch die großen Firmen für dieses Thema sensibilisiert. Pebble benötigte 100000 Dollar und erhielt stattdessen ganze 10 Millionen Dollar durch die Finanzierung bei Kickstarter und hat jetzt das erste SDK für die Entwickler veröffentlicht. Das Aussehen der Uhr kann einfach durch downloaden einer App komplett geändert werden. Die Uhr bekommt auch Notifications für Anrufe, Emails, SMS und vieles weitere angezeigt. Genutzt wird dabei eine Bluetooth Verbindung zwischen der Uhr und einem Android oder iOS Gerät. Mit weiteren Apps kann man die Uhr in einen Golfplatzsucher verwandeln oder einen Schrittzähler.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>