550.000 Android Handys werden jeden Tag aktiviert

Gestern Abend stellte Google auf ihrer Keynote das neuste Projekt des Suchmaschinen Giganten vor. Dazu waren auch viele Stars geladen, die das Ereignis bereicherten. Die Sprache ist von Google Music.
Das ist ein Cloud Service von Google der es den Nutzern ermöglicht bis zu 20.000 Lieder online abzuspeichern und überall von Unterwegs darauf zuzugreifen. Außerdem ist es völlig kostenlos, man benötigt nur einen Google Account. Allerdings ist dieser Service erst mal nur Personen aus Amerika zugänglich. Das könnte auch daran liegen, dass es sich in Deutschland und Österreich noch nicht rentiert, weil hier die Datenmengen begrenzt sind. Und wenn man jetzt jeden Tag 2 Stunden Musik auf sein Handy streamt kommen da schnell mehrere 100 MB zusammen.

Google hat es sich aber auch nicht nehmen lassen ein paar aktuelle Statistiken zu Android zu veröffentlichen und ein bisschen auf den starken Wachstum hinzudeuten. Wie man in der Grafik oben erkennen kann sind seit Mai 1.000.000 neue Handy Aktivierungen dazu gekommen. Das macht einen derzeitigen Stand von 550.000 Aktivierungen am Tag. Somit ist Android vor Apple wenn man die verkauften Geräte in diesem Jahr betrachtet. Dazu muss man aber sagen, dass Android auf vielen verschiedenen Geräten, von vielen verschiedenen Herstellern läuft und Apple im Prinzip nur das iPhone und das iPad anbieten. Dennoch ist es eine beachtliche Leistung von Google und Android, welches es gerade mal seit 3 Jahren gibt. Zum Vergleich: Apple verkaufte das erste iPhone in Deutschland am 09 November 2007 und hat somit einen Vorsprung von einem Jahr.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>