Waze erhält Update mit Real Time Daten

waze-erhaelt-update-mit-real-time-daten

Waze ist eine mittlerweile recht populäre und auch sehr gute crowd-sourced Navigations- und Staumelderapp. Und jetzt wurde die App durch ein neues Update noch ein Stückchen besser. Und damit gibt es jetzt sogar eine Funktion, die es bei Google Maps noch nicht gibt. Durch das Update ist es dem Nutzer jetzt möglich Real Time Änderungen sofort auf dem Gerät zu empfangen. Das bedeutet, dass die Nutzer der App Straßensperren oder Unfälle melden können und das wird dann sofort bei allen anderen Nutzern mit in die Berechnung einbezogen und hilft diesen dann dabei, den Stau, die Sperre oder den Unfall zu umfahren.

Die App ist vor allem wegen den Crowd Source Informationen so sehr beliebt, da jeder aktiv dabei helfen kann, die Daten zu verbessern. Das neue Feature ist anscheinend bei der Zusammenarbeit mit der FEMA beim Hurricane Sandy entstanden. Fahrer nutzten Waze um geöffnete Tankstellen zu finden und die FEMA nutzte Waze um die besten Routen für die Tanklaster zu finden.

Wazes Vice President, Di-Ann Eisnor sagte: “Our roads are changing all the time, and Waze has been building the capability to take care of that.”. So ist es jetzt dem Nutzer möglich selbst Sperrungen durch Paraden zu melden oder wegen sonstigen Behinderungen.

Waze findet ihr kostenlos im App Store und Google Play Store.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>